Wer sich für eine Hochzeit in Florida entscheidet, denkt meist nur an eine romantische Trauung in einer schönen Villa oder an einem der herrlichen Strände. Doch es gibt auch noch zahlreiche andere Möglichkeiten, sich in Florida auf eine ganz besondere Weise das "Ja-Wort" zu geben.

Ein Beispiel dafür ist eine romantische Bootshochzeit in Florida. Je nach Budget und Wünschen wird das Boot dem Anlass entsprechend geschmückt. Getränke, wie Champagner, Weine, Bier oder Softgetränke werden mit Häppchen oder Früchten gereicht. Die Trauung wird von einem deutschsprachigen Notor vollzogen, meist vor der traumhaften Kulisse einer schönen Insel.

Selbstverständlich sind auch Gäste am Boot willkommen, die Anzahl ist allerdings beschränkt. Für die passende musikalische Umrahmung wird ebenfalls gesorgt. Wünsche des Brautpaares werden immer gerne berücktsichtigt, die ihre eigene Musik auf CD mitbringen können.

Die Fahrt auf dem Boot dauert meist 3 – 4 Stunden. Doch selbstverständlich kann man auch den ganzen Tag auf dem Boot verbringen. Wichtig ist bei einer Bootshochzeit in Florida, dass man sich mit ausreichendem Sonnenschutz eindeckt.

Manche Ehepaare wünschen sich eine temporeiche Hochzeit. Dafür ist eine Hochzeit auf einem Speedboat geeignet.

Wer es sehr luxuriös liebt, der entscheidet sich für eine Hochzeit auf einer Luxus-Jacht

Eine Bootshochzeit in Florida – ob auf einem normalen Boot, einem Speedboat oder auf einer Jacht ist für das Brautpaar ein ganz besonderer Start in das gemeinsame Eheglück.

Foto © vsurkov – Fotolia.com